Vor der Massage dient ein kurzes Gespräch, in einer gemütlichen Atmosphäre, um von Ihrem Befinden und Ihren Belangen und Wünschen bezüglich der Massage zu erfahren.

Während der Massage lauschen Sie einer schönen Entspannungsmusik oder genießen einfach die Stille. Die Ganzheitlich Energetische Massage schließt immer den Kopf, die Hände und die Füße, die energetischen Ausgänge des Körpers, mit ein. Deshalb beginne ich mit der Massage an Kopf, Händen und Füßen. Sanfte Streichungen, kräftige Tiefengewebsmassage und rhythmische, fließende Bewegungen lassen eine tiefe Entspannung erfahren.

Währen der Massage wird nicht gesprochen, das hat zur Folge, dass Sie den Alltag hinter sich lassen, zur Ruhe kommen, entspannen und loslassen können. Ich stehe aber immer mit Ihnen im Kontakt, wenn es um ihr Wohlbefinden und ihre Belange geht.
Ihre Haut verwöhne ich mit hochwertigen Ölen aus kontrolliert biologischem Anbau.
Auf Wunsch verwende ich auch die Equilibrium – Flaschen der Aura Soma Chakra – Reihen.

Nach der Massage lade ich Sie zum Nachruhen und Ankommen ein. Planen Sie bitte zusätzlich zu der Massagezeit für das Vorgespräch, sowie das Nachruhen 30 Minuten ein.

„Zur Ruhe kommen, berührt werden, sich wohlfühlen, entspannen und loslassen.“